190516_hmt_website_VSG_header_wingo_fairflat2.0190516_hmt_website_VSG_header_wingo_fairflat2.0

Unlimitiert, ungefiltert und grenzenlos mit Wingo

Alles neu macht der Mai. Dies trifft in diesem Jahr insbesondere für das Telekommunikationsunternehmen Wingo zu. Denn neu erhalten Kunden für 25 Franken 2 GB mobile Daten. Jedes weitere GB kann für nur 5 Franken bis zu einer maximalen fair Flat von 55 Franken hinzugekauft werden. Speziell: Die Daten können in der Schweiz, in der EU und vielen weiteren Ländern genutzt werden. Surf-Spass statt Roaming-Frust.

Mit Wingo haben Kunden nun so viel kostenloses Datenguthaben, dass sie es ohne Sorgen – und vor allem ohne nachzudenken – einfach so für alles nutzen können. In der neuen Kampagne von Heimat Zürich teilen Wingo Kunden deshalb ungefiltert ganz viele Ferienfotos von allem, was sie gerade sehen und machen. Beispielsweise einfach dreissig Selfies vom Eifelturm oder 45 Fotos mit seiner Liebsten am Strand – weil sie sich eben gar nicht mehr für das beste Foto entscheiden müssen, sondern einfach gleich alle teilen können. Ganz ehrlich, jeder kennt das ja bisschen ein von sich selbst. Zu sehen sind die vielen Selfie-Sujets ab sofort Online, Out of Home, in Social Media und Print.

Kunde
Swisscom Schweiz AG

Projekt
Wingo Fair Flat 2.0

 

Plakate

Die neue Kampagne wird auf Plakaten und Digital OOH beworben.

 

Online

Verschiedene Display- und Video-Ads kommen online zum Einsatz.