Cler_Liebesgedicht_Header_Cler_Liebesgedicht_Header_

Das Liebesgedicht

Pünktlich zum Valentinstag 2019 lenkt die Bank Cler den Blick auf ein Thema, das wohl die wenigsten unmittelbar mit Romantik und Zweisamkeit verbinden: Geld. 

Dabei ist doch zum Beispiel ein gemeinsames Konto zweifellos ein echter Liebesbeweis. Ein Online-Film – inhouse produziert von Heimat Zürich – spielt mit diesem scheinbaren Kontrast zwischen Finanzthemen und romantischen Empfindungen. Mit „bebendem Herzen“ macht darin ein verliebter junger Mann seiner Angebeteten einen Antrag. Einen Kontoeröffnungsantrag, um genau zu sein.

Unser Liebesfilm traf offenbar einen Nerv: Innerhalb der ersten drei Tage wurde er über 180'000-mal aufgerufen. Besonders beachtlich angesichts der Bild-Ästhetik nah an der (Herz-)Schmerzgrenze – ein Drittel aller Menschen sahen den Film bis zum hochemotionalen Finale. 

Kunde
Bank Cler

Projekt
Valentingstagsgedicht

Online Film

Der Film wurde für vier Tage rund um den Valentinstag auf YouTube, Facebook und Instagram geschaltet.